Zum Inhalt springen

Mike and Dave need Wedding Dates – Solider Sommerklamauk

Schon der Trailer zu Mike and Dave need Weeding Dates ließ eigentlich keinen Zweifel daran, was für ein Film den geneigten Kinobesucher erwarten würde: Mit Zach Effron in einer der zwei männlichen Hauptrollen und reichlich einfachem Humor war beim besten Willen nicht mit einem Film zu rechnen, der auch nur annähernd ins Rennen um seriöse Filmpreise eingreifen könnte.

Und auch über die Story verrät der Trailer bereits alles wissenswerte: Zwei chaotische, feierwütige Brüder, Mike and Dave, die ihren Lebensunterhalt als Alkoholvertreter verdienen, sollen zur großen Hochzeit ihrer kleinen Schwester auf Hawaii Dates mitbringen, die man als gesellschaftsfähige und schwiegerelterntaugliche Frauen bezeichnen kann. Durch eine Online-Anzeige samt Fernsehauftritt gehen zahlreiche, größtenteils fragwürdige Bewerbungen ein, aus denen sich letztlich Alice und Tatiana als augenscheinlich perfekte Partnerinnen hervortun. Diese sind allerdings in Wirklichkeit zwei mittellose, durchgeknallte Freundinnen, die auf diese Weise einen günstigen Urlaub ergattern wollen. Alle vier reisen schließlich zur Hochzeit nach Hawaii und das Chaos nimmt seinen Lauf.

So weit so erwartbar, aber lohnt sich der Film trotzdem? Eine einfache, vom Anfang bis zum Ende vorhersehbare Handlung, gespickt mit flachen, einfachen und teils niveaulosen Gags (man könnte es auch pubertär nennen) und eher mäßigen Schauspieler – klingt nach genau dem, was der Film ist: eine durchschnittliche Komödie. Die Gagdichte, die den Film zu Anfang durchaus antreibt (wenn man, wie ich, auf pubertären Humor steht), nimmt im Laufe der zweiten Hälfte deutlich zu Gunsten der Handlung ab, was sich leider nicht positiv auswirkt. Daher bleibt der Film wahrscheinlich nicht lange in Erinnerung. Wer allerdings einfach eine einfach, halbwegs amüsante Komödie mit einem klassischen Handlungsverlauf sucht, der wird bei Mike and Dave need Wedding Dates durchaus fündig.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.